Auf Fototour in Bremen: Magische Nächte in der Hansestadt

Moin. Heute nehme ich dich mit auf eine nächtliche Fototour durch Bremen. Zwischen meinen Workshopterminen habe ich die Abende genutzt, um die Stadt zu erkunden oder besser gesagt: Neu für mich zu entdecken. Denn ich habe lange dort gewohnt, ehe ich vor nunmehr sieben Jahren weggezogen bin. Nun, was soll ich sagen: Die Stadt hat nichts von ihrer Faszination eingebüßt.

Mehr über „Auf Fototour in Bremen: Magische Nächte in der Hansestadt“ Lesen

Zwischen Beton und Geschichte: Eine Fotoreise nach Köln

Als leidenschaftlicher Fotograf und Betreiber des Fotoblogs „Hinterlandscapes“ zieht es mich normalerweise eher in abgelegene Regionen, um die Schönheit der Natur, aber auch der Kultur einzufangen. Aus beruflichen und zeitlichen Gründen ist das momentan eher schwierig. Daher führte mich meine jüngste Expedition nicht in die Weiten des Hinterlandes, sondern in die pulsierende Metropole Köln. Ich habe die Gelegenheit genutzt, diese lebendige Stadt zu erkunden und ihre einzigartige Mischung aus Geschichte, Architektur und Kultur festzuhalten.

Mehr über „Zwischen Beton und Geschichte: Eine Fotoreise nach Köln“ Lesen

Zeitreise durch Schloss Dwasieden: Ein verlorener Zauber im Hinterland Rügens

Hoch im Nordosten der Insel Rügen, versteckt zwischen den Baumkronen eines verwunschenen Waldes, liegt ein vergessenes Juwel – die Ruinen von Schloss Dwasieden. Einst war es eines der teuersten Gebäude der Insel. Nach der Sprengung 1948 sind davon nur noch von dichtem Unterholz überwucherte Ruinen übrig. Ein Besuch ist unbedingt lohnenswert.

Mehr über „Zeitreise durch Schloss Dwasieden: Ein verlorener Zauber im Hinterland Rügens“ Lesen

Die perfekte Fotoreise planen: Tipps und Tricks für deinen nächsten Urlaub

Moin. Schön, dass du wieder auf Hinterlandscapes vorbeischaust. Heute möchte ich mit dir darüber sprechen, wie du eine Fotoreise planen kannst, um deine Foto-Ausbeute zu maximieren. Die Idee dazu kam mir bei der Vorbereitung für eine Rügen-Reise im Dezember 2023. Und da ich mit Frau und Kind unterwegs war, werde ich auch noch ein paar Worte darüber verlieren, wie du Familie und Fotografie unter einen Hut bekommst.

Mehr über „Die perfekte Fotoreise planen: Tipps und Tricks für deinen nächsten Urlaub“ Lesen

Venedig – Ein Paradies für Frühaufsteher

Mit mehr als 100.000 Tagestouristen und jährlich 30 Millionen Besuchern, die mit Booten, Bussen, Zügen und Kreuzfahrtschiffen eintreffen, ist die Lagunenstadt eines der Hauptreiseziele für Touristen. In diesem Beitrag erkläre ich Dir, wie Du die Stadt trotzdem für Dich alleine haben kannst. Außerdem bekommst Du eine Karte mit den mir liebsten Fotolocations in Venedig.

Mehr über „Venedig – Ein Paradies für Frühaufsteher“ Lesen